Technik, Innovation, Umwelt schützen

Die Zeidler-Forschungs-Stiftung engagiert sich im Bereich von Wissenschaft und Forschung in den Natur- und Ingenieurwissenschaften und spricht hier im besonderen Maße die großen Forschungseinrichtungen an. Ein satzungsgemäßer Schwerpunkt liegt dabei auf den Belangen des Emissionsschutzes sowie auf der Entwicklung neuer Werkstoffe.

Im Rahmen ihres Stiftungszwecks definiert die Stiftung Schwerpunktthemen für einen Zeitraum von rund vier Jahren. Ab dem Jahr 2013 wird dieser Schwerpunkt auf Forschungsthemen im Bereich der Emission von Schall, Schwingungen und Vibrationen liegen. Zielsetzung ist es, diese Emissionen so zu beeinflussen, dass Gesundheitsschäden oder Belästigungen vermieden und die Umwelt verschont wird.

Vor Einreichung eines konkreten Projektantrags wird zunächst die Einsendung einer Projektskizze empfohlen.